Sportmuffel

Als bekennender Sportmuffel, mache ich in der Regel alles erdenklich Moegliche, um um saemtliche sportliche Aktivitaeten herum zu kommen. Denn Sport ist ja bekanntlich Mord – das sicherlich nicht, aber Sport ist nun mal einfach nicht mein Ding.

Ich sitze lieber auf meinem Hinterteil und lese gemuetlich ein Buch, als mich im Fitnessstudio zu quaelen, oder eine Runde Laufen zu gehen. Meine Sportunlust ging sogar so weit, dass ich mich damals auch um die Rueckbildungsgymnastik nach der Schwangerschaft gedrueckt habe. Geschadet hat es mir bzw. meine Beckenboden nicht, die Schwangerschaftskilos sind so schnell gegangen wie sie damals kamen, von daher …

Nun allerdings stehe ich vor dem Problem, dass ich um etwas sportliche Aktivitaet nicht drum herum kommen werde, egal wie ich es drehe und wende, denn der Pudel braucht Lauftraining zur Kraeftigung der Beinmuskeln. Mal eben den Pudel auf’s Laufband stellen und sich daneben setzten funktioniert da leider nicht.

Klar, ich koennt mein Maennlein damit beauftragen mit dem Pudel laufen zu gehen, Problem an der Sache, der Pudel laeuft nicht mehr mit meinem Maennlein. Pudel hinter sich her ziehen – ginge also sicherlich nicht als Lauftraening durch, wuerde ich mal behaupten.

Was tut man also, wenn man nicht laufen mag?
Richtig, man schwinge sich auf’s Fahrrad. Funktioniert nicht nur mit grossen Hunden, auch Miniaturausgaben eines Hundes koennen problemlos neben dem Fahrrad her laufen.

Die stellenweise etwas eigenartig drein schauenden Passanten, sollte man einfach uebersehen. Ebenso die daemlich anmutenden Fragen allá ‚Wieso der arme Hund denn neben dem Rad her laufen muesste‚…

Ein Hund ist ein Hund der vier Beine hat, die er getrost nutzen kann, egal ob dieser nun eine Schulterhoehe von 25cm oder gar 45cm hat.

Man sollte nur nicht erwarten, dass eine Miniaturausgabe eines Hundes, genau so schnell laeuft wie ein grosser Hund =)

Wie geht’s eigentlich dem ToyPudel?

Ja, wie geht’s dem? Gute Frage naechste Frage …

Gut 5 Monate nach dem schweren Unfall, ist der Pudel noch immer nicht wieder auf dem Damm.

Die versteifte Pfote ist top geworden, kann man nix sagen, ist wunderbar verheilt, alles prima.

Aber, die Pfote, die mit einem Fixateur beglueckt wurde, der geht’s richtig mies. Denn die Aktion war mal komplett zum in die Tonne kloppen.

Das hat ueberhaupt nicht’s gebracht, ausser das es schweine viel Geld gekostet hat und der Pudel mit dem Ding am Bein extremst zu leiden hatte!

Das Ergebnis ist nun eine Fehlstellung der Pfote, die knickt unten nach aussen weg. Bedingt durch die Fehlhaltung, die durch das Gewicht des Fixateurs entstand.

Im Prinzip ist es jetzt also nur noch schlimmer geworden =/

Sollte ich noch mal vor der Wahl stehen, ich wuerde NIE wieder dem Pudel so ein scheussliches Ding verpassen lassen, egal was mir da tolles erzaehlt wird. Dann doch lieber die Pfote versteifen lassen, 1. deutlich Billiger!!! 2. deutlich schneller verheilt, 3. deutlich angenehmer fuer den Hund!

Denn die Pudelnudel hat ueberhaupt kein Problem mit seiner versteiften Pfote, er huepft, springt und rennt damit genauso wie vorher auch. Einzig und allein beim Liegen faellt es auf, dass mit der einen Pfote etwas nicht so stimmt, da er diese ja nicht mehr einknicken kann, was ihn eigentlich ueberhaupt nicht stoert.

Was machen wir nun mit der kaputten Pfote?
NIX – und zwar rein gar nix! Uns wurde nahegelegt, die Pfote letztenlich auch noch versteifen zu lassen, aber das wuerde nun wiederrum heissen noch mehr OP’s. Und das kann und will ich meinem Pudel nicht antun. Die vielen Narkosen und Tierklinikaufenthalte haben dem Pudel doch extremst zu schaffen gemacht.
Gerade vom Verhalten her …

– der Pudel klammert extremst
– kann nicht mehr alleine bleiben, nicht einmal fuer 2 Minuten
– sehr schreckhaft was metallene Geraeusche anbelangt
– Menschen mit Schuerzen / Kitteln knurrt er an
– Scheeren geht gar nicht, beim Kaemmen wird stellenweise auch geschnappt

Defakto keine OP’s mehr, wenn ich jemals wieder sich einen halbwegs normal verhaltenden Pudel haben moechte…

Die Pfote ist jetzt schoen dick eingemummelt, mit Krepp mehrfach umwickelt, so dass eine Stabilitaet gegeben ist, das reicht. Irgendwann verknoechert das von selbst, dauert zwar lange, aber wir haben ja Zeit und laufen, hopsen, springen tut der Pudel damit ganz wunderbar, im Gegensatz zu so nem Fixateur. Da hat er die Pfote naemlich nicht belasten wollte, mit dem Verband werden nun munter alle 4 Beinchen benutzt. Und wenn wir ganz ganz viel Glueck haben, korrigieren wir damit sogar die durch den externen Fixateur entstandene Fehlhaltung …

Formel-Z unterstuetzt gegen Zecken

[Trigami-Review]

Zur Abwechslung durfte unser ToyPudel nun auch mal etwas testen und zwar das Ergaenzungsfuttermittel Formel-Z. Formel-Z ist ein rein biologisches Produkt, welches ganz ohne Chemie auskommt. Es wirkt vorbeugend vor Vitamin B Mangelerscheinungen wie Appetitlosigkeit, Haarausfall und Nervositaet.

Formel-Z kann aber noch mehr, als einem Hund zu einem dauerhaft schoenen Fellkleid verhelfen. Es ist ein natuerliches Zeckenschutzmittel dass dem Hund laestige kleine Viecher wie Zecken, Milben und Floehe vom Hals haelt. Der in Formel-Z enthaltene Vitamin-B-Komplex sorgt dafuer, dass der Hautstoffwechsel des Tieres in Gang kommt, so dass ein sehr unangenehmer Geruch – der weder fuer Mensch noch Hund wahrnehmbar ist – entsteht und somit die ‚netten‘ Viecher vertrieben bzw. gleich ferngehalten werden.

Das Ergaenzungsfuttermittel kann wahlweise taeglich unter das normale Futter gemischt werden, oder aber einfach als Leckerli verabreicht werden. Der beste Zeitpunkt ist etwas 1-2 Stunden vor dem Gassigang. Laut Fuetterungsempfehlung bekommt ein 7kg schwerer Hund eine Tablette pro Tag.

Unser 2kg leichter ToyPudel hat taeglich eine halbe Tablette bekommen, wenn es allerdings nach ihm gegangen waere, haette das auch gerne deutlich mehr sein duerfen. Die Tabletten lassen sich sehr leicht mit einem Messer zerteilen oder einfach in der Mitte durchbrechen und scheinen wohl sehr geschmeckt zu haben, denn sobald man nur mit der Packung raschelte, kam er schon angerannt :)

In einer Packung Formel-Z sind ca. 83 Tabletten enthalten. Die Tabletten bestehen aus getrockneter Hefe, Reisstaerk, Molkenpulver, Pflanzenfett und Tricalciumposphat und kann auch allergiegeplagten Tieren bedenkenlos gefuettert werden.

Bereits ab dem ersten Tag der Gabe unterstuetzt Formel-Z auf natuerliche Weise die Zeckenabwehr, bisher haben wir noch keine Zecken mehr beim Kaemmen des Pudels entdecken koennen *toitoitoi* Sonst waren es im Schnitt 2 pro Woche – wir sind hier leider sehr geplagt mit den laesigen Viechern. Wie gut es sich auf das Fellkleid auswirkt wird ein Langzeittest ergeben…

Formel-Z ist erhaeltlich beim Tierarzt, in der Apotheke, bei Tierheilpraktikern und ausgewaehlten Zoofachhandlungen, oder aber kann direkt im Onlineshop bestellt werden.

Da es Formel-Z nicht nur als Zeckenschutz fuer Hunde, sondern auch als Zeckenschutz für Katzen gibt, werden unsere Haarigen Fellknaeule, das bestimmt in naechster Zeit auch mal probieren duerfen. Ist ja jetzt die Zeit angebrochen, an dem unsere Katzen auch mit nach draussen duerfen.

Derzeit findet auf der Webseite von Formel-Z eine Umfrage zum Thema Zweckenschutz statt, schaut doch mal vorbei…

Jetzt zum Produkt

Vom Hundefriseur …

Da leider mein 1mm Scherkopf derzeit weg zum Schleifen ist und der Pudel dringenst von seiner Wolle befreit werden musste, brachten wir ihn gestern zum Hundefriseur. Dieser wirbt damit sich auf Pudel spezialisiert zu haben. Uns wuerde ein Continential Clip oder aber ein Puppy Clip ans Herz gelegt, fuer die heissen Tag. Ich finde allerdings dass diese Bommel oder gar der kahlgeschoerenen Hintern bei nem Toypudel nicht wirklich pirkelnd aussehen. Ich mag halt gerne einen Pudel der ueberall Fell am Koerper aufweisen kann, also sollte es nur eine typische Modeschur werden …

Nuja, und so sieht das Ergebnis aus :(

Na wem faellt es auf?

Die Ohren haben einen Laengenunterschied von mind. 1,5cm -.-
Ueberhaupt sieht der Pudel nicht wirklich geschoren aus, er hat immer noch gut 7cm langes Fell an den Beinen und 3cm auf dem Ruecken *grumml*

Diese extremst ‚geile‚ Pudelmodeschur haette 65€ kosten sollen!

Als wir die Dame ueber unser nichtgefallen der Pudelschur aufgeklaert hatten, wollte sie dann zusaetzlich noch 23€ fuer die Nachbesserung berechnen -.-

Ich hab dann meinen Mann mit der Trulla aus dem Hundefriseursalon diskutieren lassen, mir war die Sache zu bloed gewesen.
So blind kann man doch gar nicht sein …

Eines haben wir aus dem Spass ganz sicher gelernt, der Pudel bekommt so schnell keinen Hundefriseur mehr zu Gesicht. Das war jetzt schon das 3te mal dass wir auf die Nase gefallen sind mit einem Besuch beim einem Hundefriseur. Dann investiere ich mein Geld doch lieber in einen paar weitere zusaetzliche Scherkoepf fuer die Schermaschine und lege selbst weiterhin Hand an den Pudel…

Es regnet …

… es regnet, die Baeume werden nass *sing*

Ich hab mich schon lange nicht mehr so sehr ueber die vom Himmel fallenden Regentropfen gefreut wie derzeit. Endlich ist jetzt auch mal bei uns etwas waermer geworden, so dass wir hoffentlich bald den ganzen Schnee- und Eismatsch los sind.

Nun muss der Regen uns nur noch von den extremen Sandmassen die sich ueberall hier tummeln befreien, damit es wieder schoener aussieht und man nicht staendig den ganzen Sand mit ins Haus rein schleppt. Ich feg zwar jeden Tag den Zugang zum Haus frei, aber der Hausmeister kippt trotzdem jeden Tag aufs neue massenweise Sand wieder auf die Wege *hmpf*

Da bleibt einem nichts anderes uebrig als dem Pudel nach jedem Gassigang einmal unter die Dusche zustellen und die Pfoten abzuduschen. Der kriegt sich sonst gar nicht wieder ein und hoert nicht auf an seinen Pfoten herumzuschlecken :(

Wie viel Schnee habt ihr noch zu bieten?

Pudel einfaerben

In letzter Zeit landeten etliche hier auf der Suche nach ‚Pudel einfaerben‚…

Ich hab es zwar auch schon fertig bekommen, dem Pudel eine neue Farbe zu verpassen, als dieser damals meinte sein Ohr in die gruene Wandfarbe haengen zu muessen, aber gewollt war das sicherlich nicht und huebsch anzusehen erst recht nicht. Mal davon abgesehen, dass es eine totale Schweinerei war, die Farbe wieder aus dem Pudel zu bekommen. Und ja wir erinnern uns, der Pudel war auch schon mal mit einer leicht rosanen Farbe zu bestaunen gewesen, weil er gemeint hatte sich in meinen rosafarbenen Rouge verlieben zu muessen und somit den ganzen Mist auf dem Teppich verteilt hatte …


Harlekin Toypudel

Aber wie man von sich aus auf die – meiner Meinung nach – wirklich absurden Idee kommen kann, einem Pudel das Haarkleid faerben zu wollen ist mir schleierhaft. Wenn einem die Fellfarbe des Pudels nicht mehr wirklich zusagt, hat man ja immer noch die Moeglichkeit, das Pudelchen in schicke Hundeklamotten zu stecken. Aber doch nicht gleich die Wolle des Pudels faerben :(

Harlekin Toypudel - Sweet Pearls Dusty & Ava-Lee

Leider weiss ich dass hier sehr viele Pudelbesitzer in der Umgebung ihre schwarzen Pudel einfaerben, weil das schwarze Fell mit der Zeit, gerade im Sommer durch die Sonne, einfach an Farbe verliert. Ich finde solch eine Tat einfach nur pervers. Klamotten fuer den Pudel okay, aber Haarefaerben? -.-

Wenn das Fell an Glanz und Farbe verliert, kann man auch einfach ein spezielles Hundeshampoo benutzen, welches das Fell wieder zum Glaenzen bringt und das Schwarz wieder besser zur Geltung kommt. Das ist weitaus weniger schaedlich als gleich dem Pudel das Haarkleid einzufaerben…

Dunkel war’s, der Mond schien helle …

… Schnee lag auf der gruenen Flur,
Als ein Zettelkleber blitzesschnelle
Langsam um die Ecke fuhr.

Die letzen 5 Naechte in Folge fand ich bei jedem Verlassen der Haustuer, zum naechtlichen Gassigang mit dem Pudel, einen neuen Zettel an unserer Haustuer kleben. Der erste Zettel kuendigte den bald anstehenden Heizungsablesetermin an, der zweite Zettel sollte auf eine Kleidersammlung hinweisen, der dritte Zettel wies darauf hin, dass der Termin zum Heizungablesen verschoben wurde. Der vierte Zettel wies abermals auf eine Kleidersammlung hin und der fuenfte und hoffentlich letzte klebende Zettel sagte den Heizungsablesetermin ganz ab…

Und jedesmal musste der Zettelkleber wohl kurz zuvor den Zettel erst an die Haustuer geklebt haben. Da der Pudel immer wie wild aus der Haustuer schoss, um einer dunklen Gestalt hinterher zu laufen – lauthals Bellend versteht sich. Die dunkle Gestalt verschand jedesmal laut fluchend in einem grossen weissen Omnubis, der nach der zweiten Nacht mittlerweile mit angelassenem Motor an der Ecke wartete *schmunzel*

Lieber Zettelkleber, komm doch einfach zum Ankleben des neuen Heizungsablesetermins das naechte mal nicht erst mitten in der Nacht, dann haben die Nachbarn auch etwas von ihrer naechtlichen Ruhe und du musst nicht vor nem kleinen Fellknaeul davon rennen 😉

Tierarztkosten -.-

Das ein Tierarstbesucht u.U. richtig Kohle kosten kann, weiss bestimmt jeder, der ein Haustier hat, spaetestens nach dem das Tier mal ernsthaft erkant war. Wie genau sich solche Preise zusammensetzen ist mir allerdings bisher immer noch ein Raetsel.

Bei unserem Pudel z.B. war eine Zahn-Op damals dringend notwendig, da wollten einfach 2 Milchzaehnchen nicht von allein herausfallen, so dass da nachgeholfen werden musste. Dieser Spass hatte uns damals knapp 400€ gekostet :(

Nun war eine Bekannte vor kurzem mit ihrer Katzendame, beim selben Tierarzt, die Katze hatte leider 2 krum stehende Eckzaehne, die musste gezogen werden, der Spass hatte nicht mal 50€ gekostet.

Wieso ist der Eingriff bei der Katze gut 350€ billiger als bei meinem Pudel gewesen?

Die Katze, eine Maine Coon, ist deutlich schwerer und etliches groesser als mein Pudel, denn diese bringt stattliche 9kg auf die Waage, mein Pudel dagegen damals gerade mal 1,5kg. Es bedurfte also deutlich weniger Narkosemittelchen und wirklich groesser sind die Zaehne beim Toypudel auch nicht, im Gegenteil der hatte richtige miniwinni Milchzaehnchen, wenn ich mir dagegen die riesen Eckzaehne meiner Katzen anschaue, wow …

Okay, der Pudel ist ein Hund und keine Katze, aber es kanns doch nicht sein, dass der Spass dann um so viel teurer ist …

Selbiges bei einer Kastration, wuerde ich meinen Pudel kastrieren lassen, wuerde der Eingriff in etwa 375€ kosten. Ein dicker, fetter Kater mit stattlichen 7kg, der deutlich groesser als der Pudel ist, dagegen nur 90€.

Ich wuerds ja verstehen, wenn ich hier so einen riesen Hund alla Neufundlaender o.ae. sitzen haette, aber bei unserem Winzling von Toypudel? -.-