Ich glaub es hackt …

Heute hatte ich endlich ma nen Termin
im KH beim Oberarzt bekommen,
zwecks ‚Wunschkaiserschnitt‘ …

Jaaaa, und was erzaehlt mir der liebe Herr Onkel Doktor ??

Das ich eigentlich schon viel zu spaet dran waere
fuer einen Kaiserschnitt.
Das kleine Wuermchen haette man schon viel viel frueher auf die Welt holen sollen.

Ich hab mich also nun gute 4 Wochen um sonst so gequaelt :furious_tb:

Die Frage “ Wer denn auf die absurde Idee gekommen waere,
dass ich keinen Kaiserschnitt bekommen wuerde,
sondern eine Spontangeburt besser waere “ fand ich sehr lustig …

Noch vor ein paar Wochen wurde mir dick und breit erklaert,
es waere ueberhaupt kein Problem,
dass Kind auf normale Art auf die Welt zu bringen,
auch wenn es sich in Beckenendlage befindet …

Ich waere noch jung und bei bester Gesundheit,
da waere eine Spontangeburt angebracht,
fuer einen Kaiserschnitt wuerde ueberhaupt kein Anlass bestehen!

Ja und heute …

Heute wird mir erzaehlt,
das eine Spontangeburt eine Gefaehrdung fuer das Kind und mich ist,
da mein Becken viel zu schmal fuer einen ueber 4kg schweren Brocken ist …

Ja wie finde ich denn sowas ??

Mein Bauchumfang belaeuft sich nun auf 169cm bei einem Gewicht von 75kg,
bin also so breit wie lang *hmpf*

Geburtstermin ist nun am Freitag gleich morgens um 8 Uhr,
aber auch nur weil Streikbedingt Personalmangel besteht *grumml*
Sonst haette ich gleich heute dableiben duerfen und
haette nu alles schon hinter mir gehabt…

Aber nein, die lieben Aerzte muessen ja streiken :furious_tb:

Comments are closed.