Unverstaendlich …

Wie kann ein Mensch eine Katze einen ganzen Winter lang in seinem Haus leben lassen, sie kuschel und durchfuettern.

Im Fruehjahr wird die Katze dann schwanger, sie wird weiterhin umsorgt, bringt dann ihre Kitten zur Welt, darf ihre Kitten dann auch noch aufziehen, aber anschliessend faehrt man mit der gesamten Mannschaft dann in eine Tierklinik,
um ALLE – Muttertier und die Kinder – einschlaefern zu lassen.

Und nein die Katzen waren nicht krank, man hatte eben einfach keinen Bock mehr sich um die Vierbeiner zu kuemmern oder gar jemand anderes zu finden der dies tun wuerde.

Wie kann man so grausam sein? – Unverstaendlich …

4. Kaetzische Fragen am Mittwoch #3

Nette Idee, vorhin bei mrs. steph entdeckt – Jeden Mittwoch gilt es 4.Katzische Fragen zu Beantworten, die der Pfotenblog stellt…

Die Fragen fuer diese Woche lauten:

1. Wie oft werden bei Euch die Kistchen gemacht? (Ganz mit Sand ausleeren und Kistchen waschen)
Eine komplette Saeuberung wird ca. 1mal pro Woche gemacht. Die Hinterlassenschaften werden mehrmals taeglich beseitigt…

2. Verwendet Ihr Klumpstreu oder KEINEN Klumpstreu?
Klumpstreu, wir sind mittlerweile bei Feliton Master Premium haengen geblieben, das gefaellt den Fellknaeulen am besten …

3. Wieviele Kistchen habt Ihr?
2 Haubentoiletten und eine Kittentoilette, sowie ein kleines Ecktoilettchen fuer den Nachwuchs…

4. Wieviel Mäuschen gebt Ihr im Monat ca. für Katzensand aus?
Wir benoetigen ca. 2 Saecke á 14kg pro Monat, das sind je nach Preislage ca. 18-25€

Eigentlich…

… hab ich meine ganzen Vierbeiner hier wirklich lieb. Aber im Moment machen sie mir das Leben wirklich schwer. Ueberall wo man geht, steht und sitzt sind mindestens 3 der 5 staendig im Weg.

Das faengt schon morgens beim Bettenmachen an, wo man erstmal alle vom Bett scheuchen muss, damit man die Betttdecken und Kopfkissen mal schnell lueften und anschliessend dann die Tagesdecke ueberwerfen kann. Wenn das erledigt ist, heisst es Augen auf beim Hinabsteigen der Treppe. Das artet zu einem regelrechten Slalomlauf aus, weil sich es jeder auf irgendeiner Treppenstufe gemuetlich gemacht hat. Und nicht bereit ist seinen Platz zu verlassen, wenn ein Zweibeiner vorbei moechte.

Wenn der Vierbeinerslalom erfolgreich gemeister wurde, steht der Kampf mit der Waschmaschine an. Die Exotic Dame in silver shaded hat neuerdings die komische Eigenart sofort in die Waschmaschine zu hopsen, sofern auch nur die Lucke ein kleines Stueck weit geoeffnet wurde. So nun erklaer mir bitte mal einer wie ich da meine Waesche in einer angemessenen Zeit da rein bekommen soll, wenn ich bei jedem Waeschestueck erstmal wieder die Katze aus der Maschine holen muss…
Und nein, die Katze einfach in ein Zimmer solange zu packen und hinter ihr die Tuer zu schliessen bringt gar nichts. Die hat sich das Oeffnen von Tueren wunderbar bei den Goldenen abgeschaut :(

Wenn der ganze Haushalt dann erledigt ist und ich mir ein paar ruhige Minuten auf dem Sofa goennen moechte, findet sich mit Sicherheit kein Platz mehr dort fuer mich, weil da dann die Katzen gastieren. Dabei haben wir eigens fuer die Katzen ein grosses Sofa angeschafft!

In den letzten Tagen habe ich ueberall Bewegungsleuchten angebracht, damit ich nicht nochmal bei einem naechtlichen Wandel durchs Treppenhaus auf einen der Vierbeiner latsche. Sehr zum Bedauern zur Freude des Pudels, der jedesmal wie bloed schwanzwedelnd um die Ecke gerannt kommt, wenn eines der Lichter angeht.

Ein Gang zur Toilette artet regelrecht in ein Wettrennen mit den Vierbeinern aus. Die wissen anscheinend wohl immer schon vor mir, wann ich gedenke das Bad aufzusuchen und sind dadurch generell immer vor mir im Bad und stehen dann rings herum um die Toilettenschuessel -.- Keine Ahnung was das soll …

Staubsaugen ist auch ganz klasse, es sitzt mindesten immer eine Katze auf dem Staubsauger und laesst sich durch die Gegend chauffieren, waehrenddessen sich die uebrigen von der Buerste aus dem Weg schieben lassen. Und der Pudel huepft wie Kaenguru persoenlich dann staendig ueber die auf dem Staubsauger befindlichen Fellknaeule drueber, nach dem Motto „heute ueben wir Bockspringen!“ *omg*
Und wenn dann noch mein Zwerg mit bei rumspringt, ist sowieso alles zu spaet, der hat sich eindeutig mit den Vierbeinern gegen mich verbuendet. Denn er zieht immer mal wieder das Staubsaugerkabel aus der Dose. Nur weil dann die Katzen alle so toll doof aus der Waesche guggen und der Pudel schlagartig aufhoert Kaenguru zu spielen…

Ich hab die Vierbeiner wirklich lieb, aber in manchen Situationen moechte man dem ein oder anderen dann doch mal kurzzeitig an die Gurgel gehen…

FURminator small …

Ich bekomm echt alles kaputt :( Vor kurzem ist mir mein Perfect Care Furmaster kaputt gegangen, der Stil ist einfach gebrochen, aus welchen Gruenden auch immer.

Nun hab ich mir den FURminator in small angeschaft, der kostet zwar etwas mehr als der Furmaster, ich erhoffe mir allerdings, dass dieser dann laenger lebt als der Furmaster, der gerade mal ein knappes Jahr ueberlebt hatte.

Was mir gleich bei der ersten Benutzung des FURminators positiv aufgefallen ist, dieser laed sich nicht so schnell elektrisch auf und es knistert auch nicht so sehr beim Kaemmen, wie der Furmaster. Die vielen herum fliegenden Haare beim Katzenkaemmen bleiben also aus. Ausserdem liegt der FURmaster besser in der Hand, wie ich finde.

Die Katzen lassen sich mit dem FURminator genauso gerne kaemmen, wie mit dem Furmaster…


Und mit was kaemmt ihr eure Katzen?

Katzenzusammenfuehrung

Wir haben seit letzter Woche ein vierbeiniges Fellknaeul mehr hier herumwuseln. Nein, nicht mein Geburtstagsgeschenk, sondern eine kleine Exotic Shorthair Dame in silver shaded. Ich wuerd euch ja gern ein paar Bilder zeigen, aber meine Digicam hat sich bisher leider noch nicht wieder auffinden lassen :(

Die kleine Maus hat einen Besuch beim Zahnarzt dringend noetig, es muesste ein Zaehnchen gezogen werden, allerdings weigerten sich die Tierarzte bei ihr zu Hause den Eingriff vorzunehmen, so dass ich die Kleine nun erstmal hier habe. Damit dann mein Tierarzt den doofen Zahn schnellstmoeglich beseitigt, so dass die Kleine bald wieder richtig futtern kann.

Ich hatte wirklich Bammel vor der Zusammenfuehrung mit meinen Grossen. Unsere Dame des Hauses – Belice ist nicht sehr angetan in der Regel von fremden Katzen, gerade wenn diese ebenfalls weiblich sind. Wir haben es auf die Holzhammermethode gemacht, alle Katzen ins Wohnzimmer und dann einfach die Katzentransportbox mitten ins Zimmer gestellt und die Tuer aufgemacht.

Die Kleine befand es erstmal fuer sicherer in der Transportbox zu bleiben, waehrendessen die aendern um die Box herumgeschlichen sind. Unser von Natur aus doch sehr neugieriger Nachwuchskater legte sich dann kurzer Hand einfach – zu meinem Erstaunen – mit rein in die Box, und hielt dann erstmal zusammen mit der Kleinen ein ausgiebiges Schlaefchen ^^

Nunja, Belice hat ueberhaupt keine Probleme gemacht, schon nach kurzer Zeit lagen die KatzenDamen beisammen und putzen sich gegenseitig :)

Einzig und allein mein grosser Kater konnte die Kleine von Beginn an nicht riechen, sie hat sogar ein paar mal seine Pfoten spueren duerfen, aber da sind dann gleich die aendern beiden zur Hilfe geeilt. Mittlerweile hat der Kater sich aber auch mit der Kleinen abgefunden und teilt sogar freiwillig seinen Fressnapf mit ihr :)

Ich bin wirklich erstaunt dass die Zusammenfuehrung so reibungslos klappte, haette ich doch mit erheblichem Aerger in Punkto Belice gerechnet. Denn die meinte bisher jede fremde Katze, die sich in unseren Garten verirrte, atakkieren zu muessen…

Nun bleibt mir nur noch zu hoffen, dass meine kleine Elly genauso unkompliziert in die Katzenbande aufgenommen wird. Das waer wirklich fantastisch, wir werden sehen…

Animonda Fresspaket …

Wir fuettern unserem Katzennachwuchs vorrangig Animonda-Produkte, das ist bisher jedem bestens bekommen und hat auch allen wunderbar geschmeckt…
Deshalb hatte ich mich vor einiger Zeit beim Animonda Zuechterportal angemeldet, dort bekommt man als Katzen/Hundezuechter kostenfrei Welpenstartpakete, die man dann den neuen Katzenbesitzer ueberreichen kann. Die Welpenstarterpakete sind wirklich gut bestueckt sowohl mit Trocken- als auch Nassfutter. Somit bekommt das Katzenkind in seinem neuen zu Hause erstmal weiterhin das gewohnte Futter und kann dann langsam an anderes Futter herangefuehrt werden…

Nunja, nun kam vor kurzem hier ein riesen Paket von Animonda an, ich wunderte mich darueber doch sehr, hatte ich doch gar kein Futter bestellt gehabt. Der Inhalt ist wirklich gigantisch gewesen, einmal die Produktpalette rauf und runter.

Vielen Dank dafuer Animonda, unsere Fellnasen waren ausserst zufrieden :)

2-jaehrige Gesundheitsgarantie auf Katze

Perserkatzen mit Nase, Perserbabys,Rassekatzen

Wir haben noch 3 kleine Perserbabys zu verkaufen. Info?s über unsere Zucht finden sie auf unserer Webseite: www……de
Die Fotos der kleinen sind aktuell.
Ein Baby kostet 450,- Euro inklusive aller Papiere, Impfungen, 2-jähriger Gesundheitsgarantie, sowie eines Gesundheitschecks durch den Tierarzt.

2-jährige Gesundheitsgarantie Gerade eben bei deineTierwelt.de gefunden …

Also da verschlaegts einem doch echt die Sprache, wie kommt man denn auf solch eine beknackte Idee eine 2-jaehrige Gesundheitsgarantie auf eine Katze zu geben? Was ist denn wenn die Katze sich mal nen Schnupen holt, oder aehnliches, kann man die dann einfach umtauschen, oder bekommt man vielleicht sogar sein Geld wieder zurueck? Gibt es vielleicht noch ein 14-taegiges Rueckgaberecht gratis mit dazu?

Bei sowas koennt ich echt aus der Haut fahren, Katzen sind Lebewesen und Lebewesen haben es nun mal so an sich, dass sie u.U. krank werden. Da kann man keine Garantie drauf geben, dass so etwas nicht passiert, oder gibt es neuerdings krankheitsresistente Katzen? 0.o