Abgelichtet: Rueckenlage …

Diese Rueckenlage ist in der Regel eigentlich nur bei unseren Perserkindern die bevorzugte Liegeposition – sehr praktisch beim Kaemmen – aber unser juengstes vierbeiniges Fellknaeul – welches definitiv kein Perserchen ist – findet das genau so toll …

Keine 2 Minuten spaeter in dieser Postion schlaeft der kleine Mann dann auch schon meistens …
Sehr zu meinem Leidwesen, denn so laesst es sich nicht wirklich bequem am Schreibtisch sitzen, aber was tut man denn nicht alles fuer seine heiss geliebten vierbeinigen Fellknaeule =)


Gute Tieraerzte …

… sind hier definitiv Mangelware. Ich hab zumindest noch keinen gefunden, der auch nur halbwegs Kentnisse von meinen Exotic Shorthairs hatte o.0

Der erste kannte die Rasse ueberhaupt nicht, super Vorraussetzung …

Der Naechste war der felsenfesten Ueberzeugung, dass bei einer Exotic Shorthair Verpaarung NIEMALS – die Betonung liegt auf NIEMALS – langhaarige Katzenkinder fallen koennen, die dann als Perser bezeichnet werden, das waeren dann wenn ueberhaupt LONG Exotic Shorthairs oder Exotic Longhairs – Alles klar, und morgen kommt der Osterhase und die Dame vom Zuchtbuchamt ist ein weisses Kaninchen!

Ein Anderer behauptet, dass mein gerade 8 Wochen altes Katzenkind, welches seine erste Impfung bekommen sollte mind. 6 Monate alt waere, warum wir so lange mit der Impfung gewartet haetten. – Kein Kommentar -.-

Wiederum ein Anderer war der Brueller schlecht hin, der wollte dem 12 Wochen alten Katzenkind zum Impfen einen Maulkorb anziehen, weil dass ja beissen koennte. – WTF??

Und der von Gestern ist fast so klasse wie der nette Doktor, der behauptet hatte meine damals schwangere KATZE waere DEFINITIV ein KATER!, muuuahhh und ich bin der Weihnachtsmann – der erzaehlte meinen Mann was fuer schoene BLAUE Augen doch mein Perserkaterchen nun bekommen wuerde. – Entweder ist der gute Herr farbenblind, oder sonstwas, meine Zuchtwaertin wuerde mich nen Kopf kuerzer machen, wenn meine goldenen Exotic Shorthair Katzen auf einmal blaue Augen haetten.

Schon mal ne reinrassige goldene Perserkatze mit blauen Augen gesehen? Nein? Tja, das mag dran liegen, dass die Goldenen gruene Augen haben MUESSEN!

Ob die Augenfarbe nun gruen, blau oder sonstwie ist/wird, mag vielleicht fuer den ein oder anderen uninteressant sein, wenn ich allerdings zum Tierarzt fahre um mir bescheinigen zu lassen, dass das Katzenkind zum Zeitpunkt der Untersuchung, dem Rassestandard entspricht, altersgemaess entwickelt ist und vor allem kern gesund ist, dann erwarte ich also dass der Herr Doktor sich mit dem Rassestandard der jeweiligen Katzenrasse auch auseinander gesetzt hat, um ordnungsgemaess bezeugen zu koennen, dass mit dem Katzenkind alles in Ordnung ist …

Aber anscheinend ist sowas echt schwer, wie es aussieht…

So langsam aber sicher gehen mir hier die Tieraerzte in der Umgebung aus. *hmpf

Perserschnappschuss

Kann er nicht trottelig aus der Waesche schauen?

Unser kleine Perser hat Abends derzeit die Angewohnheit, wenn ich vorm Rechner sitze, auf meinem Schoss zu verweilen. Am liebsten liegt er dann auf dem Ruecken und versucht immer mal wieder in meinen Aermel zu beissen, o.ae. Scherze …

Im Dunkeln laesst es sich zwar bekanntlich gut Munkeln, aber leider nicht wirklich sehr gut fotografieren – sehr schade :(


Deckkater gesucht -.-

Heute frueh rief hier eine Dame an, die auf der Suche nach einem Kater waere. Sie moecht ein Liebhabertier, das hat sich bestimmt 5mal ausdruecklich betont. Und ja sie wuerde sich ja so fuer unseren kleinen Perser interessieren blablabla … Wann der denn decken koennte kam auf einmal die Frage auf.

Ja, warum decken, sie moechte doch ein Liebhabertier. Ja, der soll ja auch nur einmal Babys machen, dann koennte ich ihn ja wieder haben, weil sie eigentlich ja Hunde zuechten wuerde, aber halt gerne noch eine Katze haben wuerde, nur die muesste dann zusammen mit den Hunden aufwachsen, damit die da keine Angst vor haette, weil ihre Hunde ab und an sich wie kleine Piranhas verhalten wuerden.

Sie wuerde sich ja auch damit begnuegen, bei mir mal zum Decken komme zu duerfen, weil sie ja eben nur einmal Babys haben moechte, damit sie davon dann eines selbst behalten koennte …

Solch und aehnliche Scherze hoere/lese ich mittlerweile sehr haeufig in letzer Zeit. Ich weiss nicht irgendwie scheint den Menschen das Wetter nicht zu bekommen oder der Vulkanausbruch hat ihnen die Sinne vernebelt …

Wobei noch haeufiger sind die Anfragen in denen angeboten wird, den Kleinen doch jetzt sofort zu holen und nicht erst zu warten, bis er 14 Wochen alt ist. In einem juengeren Alter wuerde dieser sich doch viel besser in die Familie integrieren lassen, wie erst mit 14 Wochen. Man wuerde selbstverstaendlich auch auf die Papiere verzichten, damit es billiger waere -.-

Ich mag schon gar nicht mehr ans Telefon gehen, weil ich mich bei sowas dann eh nur wieder aufregen muesste.

Heute morgen erst wieder bei den Teppichtorpedos von einem Fall gelesen, bei dem Katzenkinder im Alter von 5 Wochen abgegeben werden.

Ich wuerde es nie uebers Herz bringen so furchtbar grausam zu meinen Katzenkindern zu sein, die brauchen doch ihre Mama, sowas tut man einfach nicht.
Aber viele finden so ganz kleine Kitten einfach super niedlich und moechten die dann natuerlich so frueh wie moeglich bei such zu Hause haben, da ist es dann vollkommen egal ob dass gut oder schlecht fuer das Kitten ist, Hauptsache man hat was putziges zu Hause herum wuseln.

Aber hinterher beschert man sich dann, dass die Katze unsauber ist oder sonstwas anstellt und dann landet diese schneller als sie schauen kann sonst wo *hmpf*

Wenn Perser-Ferkel fressen …

perser-ferkel

… dann muss anschliessend erstmal ein Putzkommando anruecken, um die Kueche wieder sauber zu bekommen.

Und so sieht man dann nach dem Fressen aus …
perser-schwein

Waehrenddessen das Putzkommando am Arbeiten ist, wird dem Pudel dann einfach mal der Kauknochen stibitzt …


Der Pudel hat von seinem Kauknochen uebrigens nichts abbekommen, der durfte nur zuschauen wie sich alle Katzenkinder drueber hergemacht haben :mrgreen:

Gestatten, Puschel-Wuschel ;)

brian

Das Perser-Ferkel heisst nun offiziell Baron Brian of Golden Grafixx, Rufname Puschel-Wuschel bzw. Puschy …


Ich wuerd den Puschel am liebsten ja den ganzen Tag lang nur knuddeln, wenn der einem staendig hinterherwatschel, mit sein Schaenzchen wedelt, das sooo suess *schmacht* Man merkt allerdings schon, dass der Perser ein anderes Gemuet hat als die Exoten, der Puschel ist da doch eher traege, schlaeft mehr und ist ueberhaupt ein deutlich ruhigerer Zeitgenosse. Wenn ich mir da so seine 2 Exotic Shorthair Schwesterchen anschaue, die sind staendig am durch die Bude flitzen, die balgen sich oefters, da wird auch gerne mal in den Schwanz der anderen gebissen und solche Spaesse. Das macht der Puschel nicht, der dackelt lieber Frauchen hinterher, schaut wo er am besten in der Naehe von Frauchen ein Schlaefchen halten kann und guggt von da aus denn seinen beiden Schwestern beim Spielen zu.