WordPress 2.8 und die Kommentare

Seit dem Update auf die WordPress Version 2.8 wurden bei mir hier im Theme, die Kommentare alle recht ‚bescheiden‘ dargestellt, da meine comments.php nicht mehr zum Zuge kam, ebenso funktionierte die schoene seperate Auflistung der Track- und Pingbacks nich, logisch, wenn die comments.php vom Theme nicht mehr geladen wird.

Mir schwante schon Boeses und ich behielt recht, seit Version 2.7 wird die Ausgabe der Kommentare anders gehandhabt als frueher und in Version 2.8 wird mir diese allem Anschein nach wohl aufgezwungen

Ich brauche keine Verschachtelung von Kommentaren, die Ansicht dieser finde ich mehr als gewoehnungsbedrueftig und die Aufsplittung der Kommentare auf mehrere Seiten braucht ich auf DesignGrafixx sowieso nicht, so viele Kommentare kommen hier nie im Leben zusammen.

Also was tun? …

Theoretisch muesste ich die comments.php meines Themes also den neuen Gegebenheiten anpassen, das hiesse also extra eine Callback-Funktion in die functions.php des Themes zu Friemeln, welche mir die Darstellung der Kommentare so gewaehrleistet wie ich es denn gerne haette.

Pustekuchen, haste nicht gesehen, keine Lust, ich habe derzeit Besseres zu tun …

Wozu auch, wenn es doch auch wesentlich einfacher geht ^^

Die Abhilfe …

Man nehme die single.php des Themes und ersetze:
<?php comments_template(); ?>
durch folgendes:
<?php comments_template('',true); ?>

Das hat zur Folge, dass dadurch wieder die comments.php vom aktuellen Theme zur Darstellung der Kommentare herangezogen wird und schon ist das Problem geloest!

Ich hab mir die neue WordPress Version noch nicht wirklich genau angeschaut, mag sein, dass das auch anders zu regeln waere, aber es funktioniert hier so einwandfrei und damit ist die Sache fuer mich nun vorlaeufig erstmal gegessen…